Filter
ProTouch FIE-Fechtmeldeanlage mit Touchscreen
ProTouch FIE - der erste Melder mit Touchscreen Der FMA21 ist ein Fechtmeldegerät der neuesten Generation und hat sich bei zahllosen Wettkämpfen einschließlich Olympischen Spielen, Welt- und Kontinentalmeisterschaften sowie Weltcups und Universiaden bewährt.Mit seiner Funktions- und Informationsvielfalt setzt er neue Maßstäbe hinsichtlich Bedienkomfort. Dank seiner zahlreichen innovativen Features erleichtert er die problemlose Durchführung auch großer Turniere.Der FMA21 ist für alle drei Waffenarten - Florett, Degen, Säbel - nach FIE-Vorschrift geeignet. Die zentrale Einheit des FMA21 ist ein All-in-one-Computer mit Touchscreen, der die optimale Anzeige aller relevanten Informationen steuert und kontrolliert und die optimale Verbindung mit Peripheriegeräten (Großanzeigen, Result-Management, Video-Refereeing etc.) ermöglicht.Die einfache Bedienoberfläche und klare Darstellung aller Informationen auf dem Monitor garantieren jederzeit beste Übersicht.Der FMA21 wird über den Touchscreen oder über eine IR-Fernbedienung (mit deutlich verbesserter Reichweite verglichen mit vorherigen Modellen) bedient. Neu ist auch die optionale Ein-Knopf-Funk-Fernbedienung (FB10)* für den Obmann (nach FIE Vorschrift 2016).Über die integrierte USB-Schnittstelle ist es jederzeit möglich, Software-Updates (FIE-Reglement-Updates, Firmware-Update, neue Funktionen etc.) ohne Chipwechsel aufzuspielen. Der FMA21 ist stets den neuesten Anforderungen angepasst.In Verbindung mit dem System-Standfuß* und den aufsteckbaren Hochleuchten* ist der FMA21 derzeit das wohl leistungsfähigste und innovativste Fechtmeldegerät auf dem Markt. * optionales Zubehör Leistungsmerkmale Der FMA21 verfügt über einzigartige Leistungsmerkmale, die bisher für kein anderes Meldegerät verfügbar sind. Allgemeine Leistungsmerkmale intuitive Benutzerführung und Hilfefunktionen über Touchscreen (verschiedene Sprachen einstellbar) Profilverwaltung mit freier Einstellmöglichkeit für viele Parameter und Darstellungsoptionen über Profile können nicht nur Gestaltungselemente festgelegt, sondern z. B. auch bestimmte Kommunikationsprotokolle den seriellen Anschlüssen zugewiesen werden Anzeige von Namen, Fotos und Nationalflaggen der Fechter Anzeige der Anzahl noch einforderbarer Video-Beweise Darstellung von bis zu 15 roten Karten und der schwarzen Karte Möglichkeit zur sekundengenauen Einstellung der Restkampfzeit (z. B. nach Bedienfehler) Abspeichern der letzten vier Kampfzeiten und Gefechtsstände mit der Möglichkeit, sie per Touchscreen wieder aufzurufen (z.B. nach Bedienfehler, irrtümlichem Reset etc.) Möglichkeit, über den Touchscreen von der Bahn aus medizinische bzw. technische Hilfe beim TD anzufordern (bei LAN-Anbindung in Verbindung mit einem Result-Management-Netzwerk) Fernkonfiguration und -überwachung aller Anlagen in einer Halle durch das TD (bei LAN-Anbindung in Verbindung mit Result-Management-Netzwerk) Spezialmodus für kabelloses Fechten zur optimalen Anbindung an das System „Wireless 2000“ Update- und upgradefähig per Software ohne Chipwechsel (über den USB-Anschluss) Intelligente Hochleuchtensteuerung Integrierte Bahnen-Testfunktionen in Verbindung mit dem „Piste Test Device“ (PTD) Nutzung als Slave-Melder (Nebenmelder, der Anzeigen des Hauptmelders darstellt) in verschiedenen Ausprägungen (Slave, inverted Slave, Point Slave…) möglich in Verbindung System-Standfuß und je nach Bestückung mit einem (Einzelbahn) oder zwei (Doppelbahn) Meldern, kann Hochleuchtenpaar entweder die Signale des einen Melders (auf Vorder- und Rückseite) oder die Signale beider Melder (jeweilige Vorderseite) anzeigen verschleißfreie LED Technik (keine Glühlampen und kein Austausch notwendig) Seiteninvertierung (z. B. zur Darstellung des Melderinhaltes auf einem externen Melder) ohne Leuchtkalottenwechsel möglich Spannungsversorgung mit 12 V über externes medizinisches Netzteil zum Anschluss an 100 V - 240 V bis zu drei Spannungsquellen können gleichzeitig an den Melder angeschlossen werden Die Bedienoberfläche (Anzeige mit Touchscreen) Auf dem 22“ TFT-Touchscreen (55,8 cm), der auch mit Handschuhen bedient werden kann, können alle relevanten Gefechtsinformationen dargestellt werden.Über vordefinierte und frei erstellbare Profile können Art und Umfang der dargestellten Informationen individuell bestimmt werden. Folgende Informationen können angezeigt werden:  gültige und ungültige Treffer über vom Monitor unabhängige Lampen  Namen, Foto und Nationalflagge der Fechter (in Verbindung mit Result-Management-System; z. B. Ophardt) Gefechtsstand Kampfzeit Gefechtsnummer Bahnnummer  gelbe, rote (bis zu 15) und schwarze Karten Anzahl der noch verfügbaren Video-Anforderungen (in Verbindung mit Video-Beweis, z. B. SwissTiming) gelbe Blockade-Lampe (Florett) sowie rote Masse-Lampe (Degen) mehrsprachige Bedienoberfläche Passivitäts-Warnanzeige In Lieferung enthalten: Meldegrät mit Touchscreen-Bildschirm Infrarot Fernbedienung Netzteil 110-240 Volt 

3.490,00 €
FMA21
Compact FIE-Fechtmeldeanlage
Fechtmelde-Anlage (FIE) für Florett, Degen, Säbel, mit Fernbedienung und Netzteil

2.150,00 €
FMA03
Train&Compete FIE-Fechtmeldeanlage
3 Waffen-Melder mit integrierter LED-Anzeige für Gefechtsstand, Kampfzeit und Gefechtsnummer. Mit IR-Fernbedienung und Hochleuchtenanschluss sowie USB-Schnittstelle für Datenübertragung zum PC. Ideal für Training und kleinere Turniere. Nach FIE-Vorschrift Maße: 380mmx230x50mm

950,00 €
FMA001
ClubMini Trainingsmelder
Kleiner, kompakter 3-Waffenmelder für Trainingsbetrieb.

399,50 €
ATMS02
System-Bodenstandfuß für FMA21/FMA03 einseitig
System-Bodenstandfuß für FMA21 und FMA03 zum Aufstellen des Melders auf den Hallenboden und zum Fixieren der Hochleuchten - einseitig -

675,00 €
FMA21-SBS
Bodenstandfuß für FMA21/FMA03 doppelseitig
System-Bodenstandfuß für FMA21 und FMA03 zum Aufstellen des Melders auf den Hallenboden und zum Fixieren der Hochleuchten - doppelseitig - 141,5x56,5x56,5cm

795,00 €
FMA21-SBS2
Melderwagen für FMA21/FMA03
zur Aufnahme von 1 oder 2 FMA21 oder FMA03 mit Hochleuchten, Maße: 77x40x93 cm

1.450,00 €
FMA21-AMW3
System-Tischstandfuß für FMA21/FMA03 einseitig
System-Tischstandfuß für FMA21 und FMA03 zum Aufstellen des Melders auf einen Tisch und zum Fixieren der Hochleuchten - einseitig -

375,00 €
FMA21-STS
Tischstandfuß für FMA21/FMA03 doppelseitig
System-Tischstandfuß für FMA21/FMA03 zum Aufstellen des Melders auf einen Tisch und zum Fixieren der Hochleuchten - doppelseitig -

495,00 €
FMA21-STS2
Klappfuss für FMA21
um den Melder leicht geneigt auf den Tisch zu stellen.

53,00 €
FMA21-KF
Tischgestell für FMA02/03/11
Der Anschluss von Hochleuchten ist mit diesem Standfuß nicht möglich.

99,50 €
FMA-SF
Wandhalterung für ATMS02

49,00 €
ATMS02-WK